Erklärung zur Datenschutz-Grundverordnung

Seit dem 25. 05.2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der Europäischen Union. Die neuen Bestimmungen gelten auch für so kleine Vereine wie unser einer ist. Darum gelten folgende Informationen:

 

Wir erheben und speichern von unseren Mitgliedern folgende Daten:

 

Name, Vorname, ggf. Titel, Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse, sowie vereinsbezogene Daten (Eintritt, Ehrungen). Wir nutzen die Daten ausschließlich für die Zwecke des Vereins, also Einladungen zu unseren Veranstaltungen, Übermittlung von Berichten über unsere Veranstaltungen, Benachrichtigungen.

 

Daten zur Bankverbindung von Mitgliedern erheben wir nur für die Erstattung von Auslagen, die mit dem Zweck des Vereins zu tun haben. Nach Erstattung der anlassbezogenen Auslagen werden die Bankdaten nicht gespeichert.

 

Bei unseren Veranstaltungen (Arbeitseinsätze, Exkursionen) können Fotos gemacht werden, die ggf. in unserer Website veröffentlich werden. Auch in Presseartikeln und im Fernsehen können Fotos unserer Mitglieder erscheinen. Weil die Öffentlichkeitsarbeit ein wichtiger Bestandteil unseres Vereinszweckes ist und wir davon ausgehen, dass jedes Mitglied durch seinen Eintritt in den Verein diesem Vereinszweck zustimmt setzen wir das Einverständnis voraus.

 

Beim Ausscheiden aus dem Verein werden alle Daten gelöscht.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IG Löcknitztal e.V.