Flechten



leg. Dr. Jörg Gelbrecht (6.-10 Juni 2011); det. Dr. Harri Sipman (Botanischer Garten & Botanisches Museum, Freie Universität Berlin)


Viele der gefundenen epiphytische Flechten sind, wie überall in Deutschland, nitrophile
Arten. Am Boden wachsende Flechten weisen auf mehr basenreiche, nicht entkalkte
Standorte hin. Flechten saurer Böden fehlen in der Aufsammlung (H.Sipman).

 

 

 

 

 

artenliste
Artenliste_Spinnen.pdf
PDF-Dokument [125.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© IG Löcknitztal e.V.