Orchideenzählung

Seit einigen Jahren mache ich in jedem Jahr eine Zählung der Orchidee Breitblättriges Knabenkraut,  Dactylorhiza majalis, auf der Grabenwiese. Dazu ist zu sagen, dass als wir in den 70er Jahren mit der Pflege der Grabenwiese angefangen haben nur auf einer zentralen Stelle von einigen Quadratmetern  etwa 20 Exemplare vorhanden waren. Wir haben damals Erlen und Weiden entfernt und begonnen, zuerst vor allem die zentrale Stelle, in jedem Jahr zu mähen. Das haben wir bis jetzt auch durchgehalten, wobei die gemähte Fläche sich in etwa vervierfacht hat.

Durch die jährliche Mahd hat sich diese Orchidee immer weiter ausgebreitet, und in diesem Jahr habe ich am 29. Mai 1368 blühende Exemplare gezählt.

 

Die Zählung erfolgt ganz kunstlos durch sukzessives Abschreiten und Zählen auf einer Breite von etwa 2 m, natürlich werden einige Exxemplare übersehen, dafür wird sicher so manche Pflanze doppelt gezählt, aber ich glaube dass meine Zählung eine gute Annäherung an die reale Größe der Population auf dieser Wiese ist.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IG Löcknitztal e.V.