Arbeitseinsatz 1m 17. Juli 2021 auf der Haase-Wiese

 

Unser Einsatz am 17. Juli auf der Haase-Wiese war ein voller Erfolg. 7 Mitglieder und 6 Freunde des Vereins haben es geschafft die Wiese zu mähen und alles zu beräumen, das Mahdgut wurde im angrenzenden Erlbruch abgelegt. In den Randzonen der Wiese vermehrt sich deutlich Succisa pratensis, und auffällig waren die zahlreichen Schmetterlinge, die nun leicht irritiert auf der gemähten Wiese umherflogen, aber es gibt angrenzend noch genug intakte Wiesenflächen, so dass keiner hungern muss! Wir haben auch eine junge Waldeidechse gefunden, diese Art ist an kühlere Biotope als sie die Zauneidechse liebt gebunden, wir haben schon des Öfteren auf unseren Wiesen Waldeidechsen gefunden, trotzdem ist es immer eine Freude so ein heimlich lebendes Tier zu finden.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IG Löcknitztal e.V.