Interessengemeinschaft Löcknitztal e.V.

Die Interessengemeinschaft Löcknitztal e.V. ist ein Naturschutzverein. Der Verein kann sich auf die Aktivitäten vieler Naturfreunde aus der DDR-Zeit in der Gesellschaft für Natur und Umwelt zurückführen.

Sein Hauptbetätigungsgebiet lag und liegt im Naturschutzgebiet Löcknitztal, an der Ausweisung des Gebietes als NSG hatte er einen erheblichen Anteil.

Schwerpunkt der Arbeit ist der Erhalt von Freiflächen und die Erfassung und Dokumentation von Tieren und Pflanzen im NSG.  

Auf dieser Homepage unseres Vereins können Sie alles über unsere Arbeit und über das Naturschutzgebiet Löcknitztal erfahren. 

Unter "Berichte" findet sich im Kapitel  "Arbeitseinsätze"  fortlaufend kurze Berichte über unsere Arbeitseinsätze.

Auch über unsere Exkursionen finden sich an entsprechender Stelle Berichte.


Die erste Veranstaltung war unsere Jahresversammlung am 22. Januar 2015, das Protokoll und der Tätigkeitsbericht fndet sich unter "Berichte".

Neu ist der Bericht über die Exkursion in den Museumspark Rüdersdorf am 4. Juni 2016 unter "Berichte""Exkursionen".

Unsere Termine für 2016:

Die Einladung zu unserer Botanik-Exkursion in das Löcknitztal am 19. Juni 2016 findet sich unter Termine und Einladungen/Exkursionen.

Veranstaltungen:
22.01.2016 Jahreshauptversammlung
01.05.2016 Vogelstimmenexkursion, Treff 5 Uhr in Kleinwall, von da am Südufer zum Rabenwall und den Waldweg zurück
04.06.2016 Exkursion zum Museumspark Rüdersdorf, neben der Einführung in die historischen Industriebauten Vorstellung der typischen Flora
19.06.2015 Botanische Exkursion, Treff 9 Uhr in Kleinwall, Wanderung entlang der Wiesen am Nordufer bis zur Grabenwiese, wo hoffentlich der Sumpfsitter blüht, zurück den Waldweg
18.11.2016 Fototag, Programm noch offen

Arbeitseinsätze:
Winter:
14.02.2016 auf einer Wiese östlich von Schmalenberg, die Teil der Ausgleichsmaßnahmen Grünheide Ortsmitte war, inzwischen ist sie wieder am verwildern
Sommer:
31.07.2016 Grabenwiese
14.08.2016 Succisa-Wiese
28.08.2016
Doppelwiese, Teile der Großen Kienbaumer Wiese
11.09.2016 Große Kienbaumer Wiese
25.09.2016 Große Kienbaumer Wiese
09.10.2016 Hase-Wiese

Teilnahmewillige Nichtmitglieder melden sich bitte vorher beim Vereinsvorsitzenden  unter der Telefonnummer 03362/4547 an.