Nächste Termine:   im Sommer         

                                       

                                    Einladung

 

zu unserem Arbeitseinsatz am 26. September 2020 auf die Randwiese.

 

                  Liebe Mitglieder und Freunde der IG Löcknitztal,

 

diese Wiese in der  Nähe der Großen Wallbrücke haben wir in den Jahren vor 2010 von Kiefern und Erlen befreit und später auch einigemal gemäht. Seit drei Jahren haben wir sie wieder in unser Programm aufgenommen und damit etwas für die weitere Etablierung der Prachtnelke getan, die ja nur auf den Wiesen zu finden ist, die unterhalb von Kleinwall liegen.

Der Einsatz beginnt um 9 Uhr und wird gegen 12 Uhr beendet sein.

 

Zum Arbeitsort kommt man vom Parkplatz an der Großen Wallbrücke indem man von Parkplatzende in Richtung Altbuchhorst etwa 200 m fährt, und dann schräg nach rechts in einen nicht ausgefahrenen Waldweg einbiegt, den aber nur 150 m fährt und dann nochmal rechts einbiegt. Dieser ziemlich wenig genutzte Weg führt direkt zur Löcknitz herunter zum Arbeitsort. Wer den doch ziemlich holperigen Weg vermeiden will kann sein Auto auch auf dem Parkplatz an der Wallbrücke lassen und die knapp 10 Minuten Fußweg am Denkmal vorbei löcknitzaufwärts laufen. 

 

Wer teilnehmen kann/will sollte mir das kurzmitteilen!      

 

Gerhard Ziebarth

Vereinsvorsitzender

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IG Löcknitztal e.V.