Nächster Termin:    18. August 2018              

Hiermit lade ich zu unserem dritten Sommerarbeitseinsatz ein!

 

Wir treffen uns am 18. August 2018 um 9 Uhr an der Doppelwiese bei Kienbaum und werden bis gegen 12 Uhr mit der Arbeit dort fertig sein. Die von uns wegen des noch erhalten gebliebenen Entwässerungsgrabens in der Mitte so genannte Wiese ist besonders wichtig für den Schmetterlingsschutz, aber auch die Anzahl der blühenden Orchideen hat in den letzten drei Jahren deutlich zugenommen. Wir streben an, nicht nur die Doppelwiese zu mähen und zu beräumen, sondern nach Möglichkeit auch mit dem nordöstlichen Ende der Großen Kienbaumer Wiese anzufangen. Das wird darauf ankommen ob die Beteiligung besser ist als bei den beiden ersten Einsätzen im Sommer. Eingeschlossen ist auch die Entfernung aufgekommener Erlen auf der Stelle wo die Iris sibirica wächst.

 

Zum Arbeitsort kommt man von dem kleinen Parkplatz am Ortsausgang von Kienbaum in Richtung Hangelsberg. Man fährt in den rechten der beiden Waldwege, die links des Parkplatzes abgehen, etwa einen Kilometer bis rechts eine Freifläche endet, sie ist gut durch die Bäume zu erkennen, da geht ein Weg rechts rein, oben kann man dann parken und ein paar Schritte herunter in Richtung Löcknitz führen zum Arbeitsort.

 

 Wenn weiterhin große Hitze zu er warten ist, fangen wir eine Stunde früher an, Nachricht dazu kommt dann noch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IG Löcknitztal e.V.